Schweizer Bauern verdienen besser

12. Juni 2015, 13:01 Uhr
Um das Obst und Gemüse steht es aber schlecht
© Martin Abegglen
Um das Obst und Gemüse steht es aber schlecht

Das Einkommen im Schweizer Landwirtschafts-Sektor steigt in diesem Jahr um 8 Prozent an. Dies zeigen erste Schätzungen des Bundesamtes für Statistik BFS.

Vor allem die Tierproduktion legte zu. Beim Schweinefleisch hat sich der Markt massiv erholt. In den letzten Jahren lagen die Preise noch viel tiefer. Besser sieht es auch bei der Milch aus. Der Durchschnittspreis ist gestiegen.

Wegen dem langen Winter und dem kalte Frühling mit viel Regen steht es dafür schlecht um die Obst- und Gemüseproduktion. Das BFS erwartet die schlechteste Kartoffelernte seit 100 Jahren.

veröffentlicht: 10. Oktober 2013 13:36
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:01