Schweizer würden gerne mehr in die Pensionskassen einzahlen

12. Juni 2015, 11:36 Uhr
Altersvorsorge, Pension (Symbolbild)
© Eric Wüstenhagen (Flickr)

Fast die Hälfte der Schweizer wäre bereit, höhere Pensionskassenbeiträge zu leisten, wenn dadurch ihre Rente gesichert wird. Dies geht aus einer Studie von AXA Investment Managers hervor. Zudem seien rund 70 Prozent der Befragten der Meinung, dass auch Arbeitnehmer unter 25 Jahren in die Pensionskassen einzahlen sollen. Dagegen wäre nur ein Drittel bereit, über das heutige Rentenalter hinaus zu arbeiten. Bei der repräsentativen Umfrage wurden rund 600 Versicherte über Massnahmen zur Sicherung der Pensionskasse befragt.

veröffentlicht: 5. September 2012 16:33
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:36