Komikerin

Stéphanie Berger ist frisch verliebt: Gefunkt hat es dank Corona

20. September 2020, 13:31 Uhr
Stéphanie Berger bei einem Auftritt.
© Alex Spichale / AGR
Die Komikerin und Ex-Miss-Schweiz war jahrelang eine der bekanntesten Single-Frauen der Schweiz. Am Sonntag hat sie nun verraten, dass es wieder einen Mann in ihrem Leben gibt.

Ohne Corona hätte man sich wohl nicht gefunden, sagte Berger (42) in der Radiosendung «Persönlich» auf SRF1. Wer der neue Mann sei und wie man sich kennenlernte, wollte sie nicht verraten. Nur so viel: «Er arbeitet in der Immobilienbranche.» Grosse Freude habe auch ihr Sohn. Er hat gesagt: «Mami, endlich muss ich mir keine Sorgen mehr um dich machen.» Berger trennte sich 2012 von ihrem damaligen Mann, dem Vater des Kindes.

Berger wurde 1995 zur Miss Schweiz gekürt. Seit 2010 ist sie mit mehreren abendfüllenden Comedyprogrammen in der ganzen Schweiz unterwegs.

Quelle: CH Media (mg)
veröffentlicht: 20. September 2020 11:13
aktualisiert: 20. September 2020 13:31