Tessin

Superpuma im Centovalli im Einsatz

25. März 2022, 11:30 Uhr
Die Schweizer Armee unterstützt das Tessin bei der Bekämpfung des Waldbrandes im Centovalli. Seit Donnerstagabend hat ein Superpuma 53 Tonnen Wasser zur Brandstelle geflogen, wie die Armee mitteilte. Der Brand ob Verdasio hatte sich am Donnerstag stark ausgeweitet.
Löschhelikopter bringen Wasser vom Lago Maggiore ins Centovalli.
© KEYSTONE/TI-PRESS/Samuel Golay

Am Freitag solle ein zweiter Superpuma zum Einsatz kommen, heisst es im Communiqué der Armee weiter. Die Schweizer Armee halte sich zudem bereit, «weitere Mittel» einzusetzen.

Das Feuer im Centovalli war am Mittwoch ausgebrochen. Im Tessin herrscht derzeit eine aussergewöhnliche Trockenheit. Letzte nahmhafte Regenfälle gab es im vergangenen November.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. März 2022 10:50
aktualisiert: 25. März 2022 11:30
Anzeige