Toni Brunner tritt als SVP-Parteipräsident zurück

9. Januar 2016, 12:23 Uhr
Nachfolger soll der Berner SVP-Nationalrat Albert Rösti
© www.parlament.ch
Nachfolger soll der Berner SVP-Nationalrat Albert Rösti

Toni Brunner tritt als SVP Präsident zurück. Wie die Partei mitteilt, tritt Brunner auf Ende der regulären Amtszeit Ende april zurück. Als Nachfolger wird der Berner SVP Nationalrat Albert Rösti vorgschlagen. Toni Brunner wird sich gemäss Mitteilung vermehrt auf die politische Arbeit im Nationalrat und seinen eigenen Landwirtschaftbetrieb konzentrieren.

veröffentlicht: 9. Januar 2016 12:20
aktualisiert: 9. Januar 2016 12:23