25 Grad und mehr

Tschau Eisheilige – nächste Woche kommen die «Schweissheiligen»

6. Mai 2022, 17:10 Uhr
Das Wetter am Wochenende mag täuschen: Nächste Woche kommt der Sommer in die Schweiz. In der zweiten Wochenhälfte sind dahingehend 25 Grad und mehr möglich.

Wochenende

Durchzogene Nachrichten für Freunde der Sonne: Am Wochenende sind die Aussichten nur mässig. Dank des Hochs namens Volker könnte es jeweils am Nachmittag zu Regengüssen und Gewittern kommen. Insgesamt gestaltet sich das Wetter am Wochenende im Flachland teilweise bis am Muttertag sogar recht sonnig und um 20 Grad warm, während es in den Bergen am Samstag eher wenig Sonne und am Sonntag einen Mix aus Sonne und Wolken gibt, schreibt Meteonews.

Tipp für Ausflüge am Muttertag: Destinationen im Flachland sind zu bevorzugen, allerdings ist man auch hier am Sonntagnachmittag nicht vor einem Schauer oder einem kurzen Gewitter gefeit.

Wochenstart

Besser sieht es aber für den Wochenstart aus: Am Montag dehnt sich ein Hochdruckrücken aus Westen immer mehr zu uns aus. Es soll recht sonnig und am Nachmittag knapp über 20 Grad warm werden. In den Bergen werden allerdings ein paar Regengüsse oder Gewitter, so Meteonews.

Aussicht

Hier fängt der Spass an: «Ab Mittwoch macht sich ein stabiles Hochdruckgebiet breit und es dürfte verbreitet sommerlich warm werden», sagt Klaus Marquardt von Meteonews. Die Temperaturen steigen am Mittwoch und Donnerstag im Flachland auf 25 Grad und mehr. Stellenweise würden sogar Höchsttemperaturen von 27 und 28 Grad drinliegen.

Sieht also so aus, als ob die Eisheiligen (11. bis 15. Mai) ihrem Namen nicht gerecht werden – sondern diesmal eher zu «Schweissheiligen» werden.

(jaw)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 6. Mai 2022 16:14
aktualisiert: 6. Mai 2022 17:10
Anzeige