Anzeige
Überholmanöver

Velofahrer stirbt nach Frontalkollision mit Auto

4. Oktober 2021, 16:05 Uhr
Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velofahrer am Sonntagabend in Hausen am Albis ist der Velofahrer noch auf der Unfallstelle verstorben. Zum Unfall kam es, als der Autofahrer überholen wollte und auf der Gegenfahrbahn mit dem Velo zusammenstiess.
Schwerer Unfall zwischen einem Velofahrer und einem Auto. (Symbolbild)
© Getty Images

Der 43-jähriger Autolenker war gegen 17.30 Uhr am Sonntag auf der Ebertswilerstrasse von Hausen am Albis Richtung Ebertswil unterwegs. Wie die Kantonspolizei Zürich schreibt, schwenkte er auf der Überlandstrecke zum Überholen eines Autos auf die Gegenfahrbahn aus. Dabei kam es zur Frontalkollision mit dem entgegenkommenden Velofahrer.

Der 26-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Trotz Rettungsversuchen durch die Polizei und den Rettungsdienst starb der Velofahrer noch auf der Unfallstelle.

Die Spuren des Unfalls wurden durch die Kantonspolizei und das Forensische Institut Zürich gesichert. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft ermittelt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. Oktober 2021 16:05
aktualisiert: 4. Oktober 2021 16:05