Viele Jugendliche in Gefängnissen krank

12. Juni 2015, 11:10 Uhr

Viele Jugendliche in Gefängnissen leiden an schlechter Gesundheit. Betroffen sind vor allem Mädchen, zeigen zwei Studien des Universitätsspitals Genf. Für diese wurden über 300 Jugendliche in einem Genfer Jugendgefängnis untersucht. Laut den Studien haben über 80 Prozent der Jugendlichen mindestens ein körperliches Leiden, zum Beispiel Hautprobleme oder Geschlechtskrankheiten. Ausserdem leidet eine Mehrheit der Jugendlichen an psychischen Problemen. Laut der Studie kommt es oft vor, dass die Jugendlichen im Gefängnis erstmals in ihrem Leben in Kontakt mit Gesundheitspersonal kommen.

veröffentlicht: 18. Mai 2012 10:28
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:10