Geldtipp

Angst, dass beim Umzug etwas kaputt geht? Das musst du wissen

23. Februar 2022, 14:44 Uhr
Ziehst du diesen Frühling um oder hilfst jemandem dabei? Dies bedeutet nebst viel Arbeit auch einige Risiken. Denn gerade bei einem Umzug kann einiges schief oder Dinge kaputt gehen. Aber keine Sorge.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Ein Hick im Treppenhaus oder ein Kratzer im Parkett in der Wohnung: Gegen solche Schäden, die während eines Umzugs entstehen können, kannst man sich schützen: «Hier ist die Privathaftpflichtversicherung nützlich, bei der man solche Schäden angeben kann», erklärt Roger Rölli der Helvetia Luzern. Wichtig seien auch Fotos vor und nach dem Umzug und unter anderem eine Haftpflichtversicherung, wenn man ein Umzugsfahrzeug mietet.

Was du bezüglich Versicherungen – auch nach dem Umzug wissen musst, erfährst du im obigen Geldtipp mit Finanzexperte Martin Spieler. 

(red.) 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 30. März 2022 12:44
aktualisiert: 30. März 2022 12:44