Promoted Content

Das Märchen vom Luzerner Weihnachtsbaum

30. November 2021, 13:50 Uhr
ewl energie wasser luzern und das Migros-Kulturprozent der Migros Luzern freuen sich, in diesem Jahr das Märchen des Luzerner Weihnachtsbaums wieder vor Ort aufführen zu können. Am Freitag, 26. November 2021 ab 17.30 Uhr erzählt Jolanda Steiner auf dem Platz vor der Hofkirche in Luzern die bezaubernde Geschichte vom Mädchen Luzia.
Das Märchen vom Luzerner Weihnachtsbaum
© Foto: Thomi Studhalter

Der grösste Luzerner Weihnachtsbaum

Bereits zum 30. Mal ziert der Weihnachtsbaum dieses Jahr wieder die Verkehrsinsel vor dem Luzernerhof. Seit 1991 beschenkt das Kulturprozent der Migros Luzern die Luzerner Bevölkerung in der Adventszeit mit dem festlich geschmückten Baum. Seit 2018 ist es ein gemeinsames Sponsoring Projekt zusammen mit ewl.

Aufbau Weihnachtsbaum
© Foto: Roger Hofstetter (Migros-Magazin)

Der Weihnachtsbaum kommt vom Finsterwald

Die Jubiläumstanne ist eine Bergweisstanne vom Finsterwald im Entlebuch auf 1'060 Meter über Meer. Sie ist 55 Jahre alt, 22 Meter hoch und 4 Tonnen schwer. In den Nächten vom 16. und 17. November 2021 wurde sie von Mitarbeitenden der Migros Luzern und ewl aufgestellt und mit rund 2’500 LED-Lichtern und 400 Kugeln geschmückt.

Der Aufbau findet nachts und in einem engen Zeitfenster statt, wenn die Busleitungen ausgeschaltet sind und der Verkehrsfluss nicht gestört wird. Dies erfordert eine präzise Vorbereitung und effiziente Umsetzung - umso besser, dass wir auf viele Jahre Erfahrung und ein eingespieltes Team zählen können.

Energie Effizienz dank LED-Lampe

Die LED-Lichter, welche seit 2018 den Baum erhellen, sind den früheren Glühlampen in Sachen Energieeffizienz weit überlegen und brauchen rund 93 Prozent weniger Strom.
Zudem haben die LED-Lampen eine längere Lebensdauer und gehen beim Aufbau des Weihnachtsbaums weniger schnell kaputt.

Die Illumination live vor Ort erleben

Illumination des Luzerner Weihnachtsbaums
© Foto: Thomi Studhalter

Am Freitag, 26. November ab 17.30 Uhr ist es nach einem Jahr Pause wieder soweit: Die bekannte Märchenerzählerin und Autorin Jolanda Steiner erzählt ihr eigens geschriebenes Märchen zur Illumination der Tannenlichter auf dem Platz vor der Hofkirche Luzern.

Luzia bringt das Licht in die Stadt

In der Geschichte macht sich das Mädchen Luzia auf, um das Licht zurück in die Stadt zu bringen. Auf ihrem Weg muss sie viele Hindernisse überwinden und begegnet allerlei Gestalten, die ihr helfen und ihr magische Gegenstände übergeben. Ob Luzia es am Ende schaffen wird, das Licht zurück nach Luzern zu bringen und somit auch den grössten Weihnachtsbaum der Stadt wieder erstrahlen zu lassen?

Seien Sie mit Ihren Kindern dabei und erleben Sie das mitreissende und spannende Märchen vom Luzerner Weihnachtsbaum hautnah vor Ort. Weitere Informationen zum Märchen-Anlass vom 26. November 2021 finden Sie auf den Webseiten von ewl und der Migros Luzern:

ewl-luzern.ch/weihnachtsbaumwww.weihnachtsbaum-luzern.ch

Wir freuen uns auf einen märchenhaften Abend mit Ihnen, voller Lichter und strahlenden Kinderaugen!

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. November 2021 00:00
aktualisiert: 30. November 2021 13:50