Dominik unter Strom

Dominik und sein Twike müssen sich vor dem Regen retten

2. August 2021, 08:45 Uhr
In der neuen TV-Serie «Dominik unter Strom» düst der Moderator Dominik Widmer ausschliesslich mit Elektrofahrzeugen – und viel Muskelkraft – durch das CH-Media-Sendegebiet. Dabei testet er unterschiedliche E-Mobility-Produkte.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

E-Scooter, E-Bikes, Elektroautos: Der E-Mobility-Bereich boomt. Doch welche Produkte sind die besten? Radio-24-Morgenshow-Star Dominik Widmer ist ab dem 24. Juli «unter Strom» und unternimmt eine Schweizerreise – lediglich mit Elektrofahrzeugen.

Widmer nimmt E-Porsche und Co. genau unter die Lupe und trifft auf seinen Etappen quer durch das Sendegebiet von CH Media Visionäre, Pioniere und Tüftler, die sich mit Elektromobilität auseinandersetzen. Darunter Martin Bolliger, der ein eigenes Eleketroauto gebaut hat oder Marco Buholzer, Gründer und CEO einer Elektroflugschule. Und natürlich gibt es im ersten E-Mobility-Format der Schweiz auch die eine oder andere anspruchsvolle, aber auch witzige Challenge.

Oben kannst du die zweite Folge ansehen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 25. Juli 2021 00:00
aktualisiert: 2. August 2021 08:45