Geniessen am See

Grand Casino Luzern eröffnet neues Restaurant «Dolce Vita»

21. April 2021, 06:38 Uhr
Ende Saison 2020 ging das Seecafe des Grand Casino Luzern in den Winterschlaf und erwachte rechtzeitig zur Terrassenöffnung neu als «Dolce Vita». An traumhafter Lage direkt am Vierwaldstättersee heisst die neue Lokalität seine Gäste herzlich willkommen.

Der Name ist Programm: Das neue Restaurant «Dolce Vita» an der Uferpromenade des Vierwaldstättersees bietet seinen Gästen einen Ort zum Wohlfühlen und entspannten Verweilen bei gemütlicher Atmosphäre. Perfekt, um die Seele baumeln zu lassen.

Ob mittags, zum Kaffee, als Afterwork oder zum Nachtessen – das «Dolce Vita» wird zum Lieblingsort für unvergessliche Momenten.

© Grand Casino Luzern – Dolce Vita

Dieses Lebensgefühl wird mit dem stilvollen und gleichzeitig gemütlichen Ambiente kreiert. Mit Bestuhlung und Lounges vor malerischer Kulisse in eleganten Terrarosa-Tönen lädt das Restaurant «Dolce Vita» zum Erholen und Sonne geniessen ein – ganz entsprechend dem Credo «Geniessen am See».

Kulinarische Vielfalt

Küchenchef Daniel Candaten verwöhnt seine Gäste bei mediterranem Flair mit einer kulinarischen Vielfalt. Von leichten Vorspeisen und Salaten über Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Gerichten bis hin zum Dessert überzeugt die mit Leidenschaft kreierte Speisekarte.

Nebst herzlichen Speisen darf sich auf köstliche Glace, eine besondere Auswahl an feinen Kuchen sowie eine erlesene Cocktailkarte gefreut werden. Dies täglich bei schönem Wetter von 11.00 Uhr bis 23.30 Uhr.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. April 2021 06:45
aktualisiert: 21. April 2021 06:38