«Unterwegs»

Kunst und Kultur im Landessender Beromünster

13. Juni 2021, 20:10 Uhr
Seit zehn Jahren können sich Künstlerinnen und Künstler im ehemaligen Radiosender verwirklichen. Vor genau 90 Jahren startet der Sender seine Übertragung. Was Sara Wicki rund um Kunst und Kultur alles erlebt, seht ihr in der neuesten Folge von «Unterwegs».
Sara Wicki erlebt Kunst und Kultur im ehemaligen Betriebsgebäude.

Vorgestern, am 11. Juni, vor genau 90 Jahren begann der Landessender Beromünster zu senden. In vielen Ecken in ganz Europa konnten die Leute damals Radio Beromünster hören. Besonders im 2. Weltkrieg war der Landessender eine wichtige und unabhängige Informationsquelle. Mit einem grossen Abschiedsfest wurde er 2008 abgeschaltet. Das Betriebsgebäude wird jedoch bis heute genutzt.

Sara Wicki erlebt in neuesten «Unterwegs» Kunst und Kultur im Landessender. Sie kann nicht nur bei der Performance vom Künstler Urs dabei sein, sondern gleich selbst beim nächsten Projekt vom Künstler Wetz mithelfen. Wie das aussieht und von welcher Perfomance von Urs die Rede ist, seht ihr im Video oben.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Juni 2021 20:10
aktualisiert: 13. Juni 2021 20:10