Ratgeber

Mangelnder Gebäudeunterhalt kann zu Wertverlusten führen

· Online seit 05.06.2023, 19:00 Uhr
Wohneigentum ist der grosse Traum vieler. Wer ein Eigenheim besitzt, muss allerdings immer wieder Geld und Zeit investieren. Denn der gewissenhafte Unterhalt von Gebäuden und Liegenschaften ist aus verschiedenen Gründen wichtig.

Eine Immobilie braucht regelmässig Pflege, sonst verliert sie früher oder später an Wert. Daher ist es wichtig, auch an jene Dinge zu denken, welche man nicht alle Tage sieht, zum Beispiel die Wartung von Technik und Infrastruktur im Keller und Garten.

Sobald man Mängel feststellt, ist eine richtige Beurteilung entscheidend. Im Zweifelsfall rät Stefan Aeschi, Experte für Bau- und Energietechnik beim Hauseigentümerverband HEV, möglichst rasch einen Experten oder eine Expertin beizuziehen: «Instandhaltung oder Instandsetzung spielt eine grosse Rolle, insbesondere fürs Portemonnaie.»

Um zu vermeiden, dass gleich mehrere kostspielige Sanierungen oder Erneuerungen gleichzeitig anstehen, ist eine vorausschauende Planung von grossem Wert. Wie sich das planen lässt und welche Faktoren entscheidend sind, erklärt der Experte in der Sendung «Ratgeber» im Video oben.

veröffentlicht: 5. Juni 2023 19:00
aktualisiert: 5. Juni 2023 19:00
Quelle: PilatusToday

redaktion@pilatustoday.ch