Abfahrt Lake Louise

Marco Odermatt wird Dritter – Feuz und Hintermann verpassen Podest

David Migliazza, 26. November 2022, 21:59 Uhr
Für die Männer startet in Lake Louise am Samstagabend die Abfahrtssaison. Der Nidwaldner Marco Odermatt sichert sich gleich im ersten Rennen Platz 3. Feuz und Hintermann verpassen das Podest, bringen jedoch gute Zeiten zustande.
Marco Odermatt wird in Lake Louise Dritter.
© Jeff McIntosh/The Canadian Press via AP

Die erste Abfahrt des Weltcup-Winters 2022/23 wird zur Beute von Aleksander Kilde. Als bester Schweizer sichert sich Marco Odermatt im kanadischen Lake Louise den 3. Rang.

Nur ein Zehntel fehlte Odermatt, in Sölden Gewinner des zuvor einzigen Männer-Rennens in dieser Saison, zum nun 14-fachen Weltcupsieger Kilde und zu seinem persönlich ersten Abfahrtssieg auf höchster Stufe. Rang 2 ging auf der Piste in den kanadischen Rocky Mountains an den Österreicher Daniel Hemetsberger. Mit Beat Feuz (5.), im Vorjahr in Lake Louise Dritter, und Niels Hintermann (7.) reihten sich zwei weitere Schweizer in den Top 10 ein.

Der Liveticker zum Rennen zum Nachlesen

zum gesamten Ticker

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. November 2022 20:15
aktualisiert: 26. November 2022 21:59