Umbauprofis Bad

Wäscheabwurf sorgt bei Umbauprofis für neue Probleme

2. November 2022, 14:27 Uhr
Die Umbauprofis sind noch immer mitten in der Umbauphase des Bades von Pia und Cyrill. In der sechsten Folge sind die Profis unter anderem mit den Rohrleitungen beschäftigt. Ausserdem sind die Arbeiter noch immer mit dem Wäscheabwurf beschäftigt.

Quelle: PilatusToday

Das Loch für den Wäscheabwurf ist ein grösseres Hindernis, als man am Anfang vermutet hatte. In der vergangenen fünften Folge sorgten die Bohrungen für einen Stromausfall – und dies kurz vor Mittag. «Ich war gerade damit beschäftigt, Bratwürste zu braten. Plötzlich ging die Herdplatte nicht mehr», erinnert sich Pia zurück.

Leider wurde beim Durchbohren eine Wasserleitung beschädigt. Dies musste ebenfalls repariert werden, damit das Haus wieder mit Kaltwasser versorgt werden kann. Doch für unsere Umbauprofis ist kein Hindernis zu gross. Auch die Rohre der Wasserleitung für das Lavabo wurden verlegt. Mehr dazu siehst du in der neuesten Folge der Umbauprofis.

So freuten sich Cyrill und Pia im Studio von Radio Pilatus, als ihr Sieg feststand:

Quelle: PilatusToday / David Migliazza

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 2. November 2022 17:06
aktualisiert: 2. November 2022 17:06