Sponsored Content

Wechseln oder bleiben: Dass musst du zur Krankenkasse wissen

Ratgeber

Wechseln oder bleiben: Dass musst du zur Krankenkasse wissen

· Online seit 17.10.2022, 18:00 Uhr
Noch bis Ende November kannst du deine Krankenkasse wechseln. In den vergangenen Jahren waren viele Versicherte aber «wechselmüde». Wann sich ein Wechsel lohnt, erfährst du hier.

Im Schnitt zahlen Erwachsene in der Schweiz jedes Jahr über 4500 Franken für die Krankenkasse, das entspricht 7 Prozent der Haushaltskosten. Trotzdem wechselten in den vergangenen Jahren weniger Versicherte ihre Krankenkasse. Doch dies würde sich in vielen Fällen lohnen. «Teilweise ist eine Einsparung von 100 bis zu 200 Franken pro Monat möglich», sagt Felix Schneuwly, Krankenkassenexperte bei Comparis. Damit könnten Haushalte innerhalb eines Jahres bis zu 1000 Franken sparen.

Der Vergleich lohnt sich

«Bevor die Versicherung gewechselt wird, sollte man sich bewusst fragen, was brauche ich und was nicht?», ergänzt Felix Schneuwly. Viele Zusatzangebote erhöhen die Prämie und bei nicht gewünschten Angeboten kann man gut auf diese verzichten. Auch alternative Versicherungsmodelle lohnen sich: «Mit einer kleinen Einschränkung kann ich schnell 10 bis 20 Prozent einsparen.»

Warum die günstigste Krankenkasse nicht immer die schlechteste ist, erfährst du im Video.

veröffentlicht: 17. Oktober 2022 18:00
aktualisiert: 17. Oktober 2022 18:00
Quelle: PilatusToday

redaktion@pilatustoday.ch