Curling

7 Siege ab WM-Start: Rekord der Schweizer Curlerinnen

23. März 2022, 20:12 Uhr
Mit einem 10:3 gegen Aussenseiter Tschechien gewinnen die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni auch ihren siebten Match an der Weltmeisterschaft im kanadischen Prince George.
Silvana Tirinzoni (links) und Alina Pätz, beschützt von ihren Mitspielerinnen
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI

Die Titelverteidigerinnen Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz vom CC Aarau sind das erste Schweizer Frauenteam der 1979 begonnenen WM-Geschichte, dem eine solche Serie ab Turnierbeginn gelingt.

Auch die Ersatzspielerin Carole Howald konnte sich eine Scheibe abschneiden. Die Langenthalerin spielte ab dem 6. End anstelle von Esther Neuenschwander auf der zweiten Position.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. März 2022 20:12
aktualisiert: 23. März 2022 20:12
Anzeige