Zum 9. Mal

Andy Schmid ist Schweizer Handballer des Jahres

12. Mai 2020, 19:29 Uhr
Andy Schmid (am Ball) wurde abermals zum Schweizer Handballer des Jahres gewählt
© KEYSTONE/DPA/UWE ANSPACH
Andy Schmid wird auch in diesem Jahr als bester Schweizer Handballer der abgelaufenen Saison geehrt.

Für den 36-jährigen Zürcher, der in der deutschen Bundesliga die Rhein-Neckar Löwen als Captain anführt, ist es bereits die neunte Auszeichnung in Folge in der zum neunten Mal durchgeführten Wahl.

Als wertvollster Akteur (MVP) der NLA wurde Hleb Harbuz von HC Kriens-Luzern gewählt. Die Ehrung zum Trainer des Jahres erhielt wie im Vorjahr der Schweizer Nationalcoach Michael Suter.

Das OK unter der Organisation von Handballworld und der Leitung von OK-Präsident Daniel Zobrist veröffentlichte die Gewinnerinnen und Gewinner der Swiss Handball Awards mit einem Siegervideo. Die besten Handballerinnen und Handballer der Saison 2019/2020 wurden somit virtuell geehrt. Insgesamt wurden zwölf Awards vergeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Mai 2020 19:25
aktualisiert: 12. Mai 2020 19:29