Anzeige
NHL

Assists für die Schweizer Rookies

10. Mai 2021, 06:38 Uhr
Die zwei Schweizer NHL-Rookies Philipp Kurashev und Pius Suter tragen mit je einem Assist zum 4:2-Heimsieg der Chicago Blackhawks gegen die Dallas Stars bei.
Pius Suter (links) im Gespräch mit Alex DeBrincat, der gegen Dallas seine Saisontore 30 und 31 erzielte
© KEYSTONE/AP/Nam Y. Huh

Kurashev war im ersten Drittel mit seinem 16. Skorerpunkt der Saison am 2:1 beteiligt, und Suter bereitete im Schlussabschnitt das 4:2 von Goalgetter Alex DeBrincat vor. Suter steht nach 54 NHL-Partien bei 25 Skorerpunkten. Wie Dallas wird auch Chicago die Playoffs verpassen.

Ein einziger Playoff-Platz in der NHL ist noch offen. Die Calgary Flames hielten sich dank dem 6:1 gegen die Ottawa Senators im Rennen. Die Chancen auf die Playoffs bleiben aber gering: Calgary muss die restlichen vier Partien (alle gegen Vancouver) gewinnen und auf zwei Niederlagen der Montreal Canadiens (beide gegen Spiele gegen Edmonton) hoffen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Mai 2021 06:38
aktualisiert: 10. Mai 2021 06:38