Anzeige
Beachvolleyball

Betschart/Hüberli beginnen World Tour Finals mit zwei Siegen

6. Oktober 2021, 19:20 Uhr
Die Schweizer Beachvolleyballerinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli stellen auch an den World Tour Finals in Cagliari mit zwei Startsiegen ihre gute Form unter Beweis.
Nina Betschart (links) und Tanja Hüberli ist der Auftakt am Saisonfinal-Turnier auf Sardinien geglückt
© Keystone/APA/APA/EXPA/FLORIAN SCHROETTER

Nachdem sie am Mittwochvormittag das deutsche Duo Karla Borger/Julia Sude nach zwei abgewehrten Matchbällen 16:21, 26:24, 15:12 bezwungen hatten, blieben die Europameisterinnen Betschart/Hüberli bei ihrem zweiten Auftritt am Saisonschluss-Event in der sardischen Hauptstadt sogar ohne Satzverlust. Sie bezwangen am Abend die Italienerinnen Valentina Gottardi/Marta Menegatti locker 21:16, 21:14. Am Donnerstag steht für die Zentralschweizerinnen das Duell mit den Olympiasiegerinnen April Ross/Alexandra Klineman aus den USA im Programm.

In der anderen Gruppe musste das zweite Schweizer Duo Anouk Vergé-Dépré/Joana Heidrich zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen. Die Olympia-Dritten von Tokio unterlagen den Amerikanerinnen Kelly Claes/Sarah Sponcil 21:19, 14:21, 11:15.

Von den beiden Fünfergruppen erreichen die Sieger direkt die Halbfinals, die Zweiten und Dritten bestreiten ein Viertelfinal.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Oktober 2021 19:20
aktualisiert: 6. Oktober 2021 19:20