Handball

Der HC Kriens-Luzern holt Torhüter Fabian Pellegrini

10. Mai 2022, 11:33 Uhr
Mit der Verpflichtung von Torhüter Fabian Pellegrini schliesst der HC Kriens-Luzern die ordentliche Kaderplanung für die Saison 2022/23 ab.
Pellegrini begann beim TV Uster mit dem Handballsport und wechselte 2017 zum VfL Potsdam.
© HC Kriens-Luzern

Nach fünf Jahren im Ausland kehrt der 25-jährige Zürcher Pellegrini wieder in die Schweiz zurück, so der HCKL in einer Mitteilung. Ablösefrei kommt er vom VfL Potsdam in die Zentralschweiz. «Ich freue mich auf diese Herausforderung sowie auf eine kompetitive Mannschaft mit zahlreichen aussergewöhnlichen Spielern», so der neue HCKL-Torhüter.

Über den Wechsel zeigt sich auch HCKL-Goalietrainer Peter Lang begeistert: «Mit Fabian haben wir einen kommunikativen Torhüter gefunden, dessen Stärken in seinem Stellungsspiel und in seiner Schnelligkeit liegen, der aber auch von seinen Emotionen lebt und seine Mitspieler mitreissen kann.»

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 10. Mai 2022 11:33
aktualisiert: 10. Mai 2022 11:33
Anzeige