Snooker

Der Schweizer Ursenbacher schlägt O'Sullivan «The Rocket» erneut

29. November 2020, 20:50 Uhr
Ein Bild aus vergangenen Tagen: Ronnie O'Sullivan. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/JOHN GILES
Dem in Riehen aufgewachsenen und nun in Rheinfelden wohnenden Snooker-Profi Alexander Ursenbacher gelang an den UK Championship in Milton Keynes eine veritabler Coup. Der 24-jährige Sohn einer Portugiesin und eines Schweizers bezwang in der zweiten Runde den sechsfachen und amtierenden Weltmeister Ronnie O'Sullivan 6:5, nachdem er 4:5 zurückgelegen hatte.

Ursenbacher hatte den vielleicht besten Snooker-Spieler aller Zeiten schon im ersten Duell im vergangenen Jahr an den Welsh Open bezwungen. Der neuerliche Erfolg ist insofern höher einzustufen, als die UK Championship zu den drei wichtigsten Turnieren des Jahres gehören.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. November 2020 20:33
aktualisiert: 29. November 2020 20:50