Basketball

Die Los Angeles Lakers verspielen beinahe den Sieg

21. September 2020, 13:38 Uhr
Anthony Davis schreit nach dem Siegtreffer seine Freude hinaus.
© KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER
Anthony Davis bringt die Los Angeles Lakers mit einem verwandelten Dreipunktewurf unmittelbar vor dem Ende einen Schritt näher an den NBA-Final.

Durch den erfolgreichen Versuch bei ablaufender Uhr gewannen die Lakers um LeBron James 105:103 gegen die Denver Nuggets und liegen in der Halbfinalserie nun 2:0 in Führung.

Wer in der Best-of-7-Serie zuerst vier Siege hat, qualifiziert sich für die Final und trifft dort entweder auf die Miami Heat oder die Boston Celtics. In dieser Serie führt Miami 2:1.

Gänzlich zufrieden können die Lakers ob des zweiten Sieges allerdings nicht sein. Trotz zwischenzeitlich 16 Zählern Vorsprung und einer Fünf-Punkte-Führung kurz vor dem Ende eroberten die Nuggets mit dem 103:102 die Führung zurück und hätten beinahe gewonnen. Davis kam auf insgesamt 31 Punkte, 9 Rebounds und 2 Assists. James gelang ein Double-Double mit 26 Punkten, 11 Rebounds und 4 Assists.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. September 2020 13:38
aktualisiert: 21. September 2020 13:38