Vuelta

Egan Bernal beendet seine Saison

11. Oktober 2020, 07:50 Uhr
An der Tour de France gelitten und am Ende aufgegeben: Egan Bernal
© KEYSTONE/AP/Christophe Ena
Der kolumbianische Radprofi Egan Bernal verzichtet auf die Teilnahme an der Vuelta und beendet seine Saison, wie der Fahrer des Teams Ineos auf Instagram bekannt gibt.

Der Sieger der Tour de Suisse und der Tour de France 2019 gab als Titelverteidiger bei der Frankreich-Rundfahrt vor der 17. Etappe auf. Er hatte in der Vorbereitung unter Rückenproblemen gelitten und lag zum Zeitpunkt seines Ausstiegs nur an 16. Stelle der Gesamtwertung.

Er wolle sich nun vollständig auf seine Genesung und die Rückkehr 2021 konzentrieren, schrieb der 23-jährige Südamerikaner.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Oktober 2020 07:50
aktualisiert: 11. Oktober 2020 07:50