Athletes Network

EVZ will zukünftig ehemalige Sportler in ihrer Nachsportkarriere unterstützen

20. August 2020, 17:29 Uhr
Der EVZ beteiligt sich am Projekt Athletes Network.(Archivbild)
© www.evz.ch
Athletes Network vereint und vernetzt Sportlerinnen und Sportler, die nach der Karriere in der Privatwirtschaft Fuss fassen möchten. Neu ist auch EVZ beim Netzwerk als Partner mit dabei.

Athletes Network vereint alle Sportarten und vernetzt Athletinnen und Athleten, die sich mit der Zukunft nach ihrer Sportlerkarriere befassen. Der EVZ will mit der Partnerschaft die soziale Verantwortung für die eigenen Spieler wahrnehmen. Patrick Lengwiler, CEO des EVZ: «Die Problematik der Nachsportkarriere für verdienstvolle Spieler ist bei uns seit vielen Jahren ein grosses Thema. Das frisch gegründete Athletes Network hat uns überzeugt. Ehemalige Athleten wissen aus der eigenen Erfahrung am besten, wie gross die Herausforderung ist. Sie können es am besten vermitteln – von Athleten für Athleten.»

Das Netzwerk wurde von Beni Huggel, ehemaliger Nati-Fussballer, mitgegründet. Mit dem EVZ habe man eine starke Marke im Schweizer Sport an seiner Seite, wird Huggel in der Medienmitteilung zitiert.

(hch)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. August 2020 17:32
aktualisiert: 20. August 2020 17:29