Anzeige
Der Kübel ist da!

5'000 Fans feierten ausgelassen +++ vier Personen verletzt

8. Mai 2021, 10:04 Uhr
Die Menge tobt, als der Kübel in die Luft gestemmt wird.
© PilatusToday
Am Freitag holte sich der EVZ seinen ersten Meistertitel seit 23 Jahren – wenig überraschend, dass die Fans ausflippen und den Erfolg ausgelassen feiern. Am Samstag berichtet die Polizei von 5'000 Fans und einer friedlichen Feier trotz einzelnen Verletzten.

Bis tief in die Nacht wurde in der Stadt Zug und rund um die Bossard Arena gefeiert. Unsere Reporter vor Ort schätzen, dass sich mehrere Tausend Fans in der Nacht auf Samstag eingefunden haben, um nach 23 Jahren den langersehnten Titel zu feiern.

Polizeibilanz: Grösstenteils friedlich, vier Verletzte, keine Corona-Wegweisungen

Die Zuger Polizei war ebenfalls vor Ort. «Die Stimmung ist friedlich, war sie auch bereits während des Spiels. Es gab keine Zwischenfälle, die Polizei musste nicht eingreifen», sagte Frank Kleiner, Sprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, am späten Freitagabend auf Anfrage von PilatusToday und Tele1. Auch die Maskenpflicht sei gut umgesetzt worden.

Am Samstag zog die Zuger Polizei dann Bilanz. Rund 5'000 Personen hätten an der spontanen Party teilgenommen, heisst es in einer Mitteilung. Mehrheitlich sei die Meister-Sause friedlich verlaufen, vereinzelt sei es zu Streitereien und Rangeleien gekommen, bei denen die Polizei einschreiten musste. Drei Personen mussten mit Schnittverletzungen behandelt werden. «Es handelt sich hierbei nicht um Stichverletzungen», betont Frank Kleiner auf Anfrage.

Eine Person hatte sich mit Pyros verletzt, konnte sich jedoch selbst ins Spital bringen.

Mit dem weiteren Verlauf des Abends und dem steigenden Alkoholkonsum litt auch die Disziplin beim Einhalten der Corona-Massnahmen. «Wir haben mit den Menschen den Dialog gesucht, sofern dies bei dieser grossen Personenzahl möglich war», so Kleiner gegenüber von PilatusToday und Tele1. Er betont, dass sich eine grosse Anzahl Feiernder an die Massnahmen gehalten habe. Wegweisungen seien keine ausgesprochen worden.

Das Highlight des Abends waren die Zuger Spieler, die ihre johlenden Fans kurz nach Mitternacht vom Balkon der Bosshard Arena begrüssten:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Bilder EV Zug

Du konntest nicht live vor Ort sein? Hier ein paar Impressionen der Meister-Feier:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Mai 2021 22:21
aktualisiert: 8. Mai 2021 10:04