Olympische Spiele

Dario Simion stösst wieder zum Eishockey-Nationalteam

14. Februar 2022, 14:45 Uhr
Der EVZ-Spieler Dario Simion darf in Peking wieder für die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft spielen. Wie Swiss Olympic in einer Mitteilung schreibt, konnte er die Isolation verlassen.
EVZ-Spieler Dario Simion darf wieder aus der Isolation und für die Eishockey-Nationalmannschaft spielen
© KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi

Dario Simion wurde innerhalb der vergangenen 24 Stunden zweimal negativ auf das Coronavirus getestet. Das bedeutet, er durfte die Isolation verlassen. Kurz vor dessen Ende stand Simion bereits ein erstes Mal für ein kurzes Training auf dem Eis. Ob er im Achtelfinale am Dienstag der Schweiz gegen Tschechien bereits in der Aufstellung steht, ist noch offen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. Februar 2022 14:47
aktualisiert: 14. Februar 2022 14:47
Anzeige