Eishockey

EVZ-Captain Diaz geht zu Fribourg

7. Dezember 2020, 18:26 Uhr
Der EVZ-Verteidiger Raphael Diaz verlässt den EVZ.
Der EVZ-Captain Raphael Diaz (34) wechselt für vier Jahre in die Westschweiz.

Höchstens drei Jahre wollte der EVZ seinen Captain noch bei sich behalten. Diaz habe aber vier weitere Jahre bleiben wollen, so der Blick. Darum soll jetzt der Knall folgen, wie der «Blick» schreibt: Der EVZ-Captain geht für vier Jahre in die Westschweiz. Beim HC Fribourg-Gottéron erhalte der bald 35-Jährige den gewünschten Vierjahres-Vertrag.

Auf Anfrage von PilatusToday und Tele1 will der EVZ sich nicht zum Wechsel von Diaz äussern.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Dezember 2020 18:16
aktualisiert: 7. Dezember 2020 18:26