Anzeige
Eishockey

EVZ-Nachwuchs Luca De Nisco erhält National-League-Vertrag

13. Januar 2022, 09:33 Uhr
Der 21-jährige Luca de Nisco gab im Herbst sein Debüt in der National League nun stattet der EVZ den Stürmer mit einem Profivertrag bis 2023 aus.
Luca De Nisco erhält vom EVZ einen Profivertrag.
© EVZ

Luca de Nisco wechselte vor vier Jahren zu den U20-Elite-Junioren des EVZ und startete eine Ausbildung in der Hockey Academy, die er im Sommer 2020 erfolgreich abschloss. In den Jahren 2018 und 2019 kam er mehrmals in der Swiss League zum Einsatz.

Vergangenen September debütierte er in der National League, da in der ersten Mannschaft mehrere Stürmer verletzungsbedingt ausfielen. «An mein erstes Spiel in der NL kann ich mich gut erinnern», sagt De Nisco, der neben seiner Hockey-Karriere ein Studium an der ETH absolviert. «Ich wurde kurz vor der Abfahrt nach Lugano informiert, dass ich dabei bin.»

Seither hat Luca De Nisco kein Spiel in der National League mehr verpasst und kam zudem noch zu weiteren Einsätzen in der Swiss League. Der Profivertrag bedeutet dem Linksschützen viel: «Darauf habe ich sehr lange hingearbeitet.» 

Auch General Manager Reto Kläy lobt die Zielstrebigkeit des jungen Flügels: «Luca möchte sich jeden Tag verbessern, auf und neben dem Eis. Er hat sich in den letzten Jahren als Eishockeyspieler und Persönlichkeit enorm weiterentwickelt.» In der National League hat Luca De Nisco in der aktuellen Saison in 27 Spielen bisher zwei Tore und einen Assist erzielt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Januar 2022 09:34
aktualisiert: 13. Januar 2022 09:33