Eishockey

Nationalkader für die Olympischen Spiele steht fest – 5 Zuger mit dabei

18. Januar 2022, 15:34 Uhr
Nationaltrainer Patrick Fischer hat seine 25 Mann starke Truppe für die Olympischen Spiele in Peking beisammen. Dabei sind auch fünf EVZ-Spieler.
Das Hockey-Nationalteam gewinnt die letzten Länderspiele vor den Winterspielen in Peking.
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Zusammen kommen die 25 aufgebotenen Spieler auf 1'603 Länderspieleinsätze und 21 Olympia-Teilnahmen, wie «Swiss Ice Hockey» schreibt. 16 der Spieler waren bereits im vergangenen Frühling teil des WM-Kaders in Riga. «Wir sind eine eingespielte, verschworene Truppe, die mit riesigem Commitment auf das gleiche Ziel hinarbeitet. Die Spieler sind mit unserer Philosophie und unserem System bestens vertraut. Ich bin absolut überzeugt von dieser Mannschaft und sehr zuversichtlich, dass wir eine gute Mischung aus Erfahrung und Spielwitz gefunden haben», so Patrick Fischer zu «Swiss Ice Hockey».

Die Schweizer Nationalmannschaft wird am Sonntag, 30. Januar 2022 ins Olympia-Vorbereitungscamp einrücken. Dort konnte kurzfristig am Dienstag, 1. Februar, ein Testspiel gegen die kanadische Auswahl angesetzt werden. Die Schweiz eröffnet dann schliesslich am Mittwoch, 9. Februar 2022 gegen Team ROC das Olympische Eishockey-Turnier der Männer.

Vom EVZ werden Torhüter Leonardo Genoni sowie die Stürmer Fabrice Herzog, Grégory Hofmann, Sven Senteler und Dario Simion teilnehmen.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Januar 2022 15:28
aktualisiert: 18. Januar 2022 15:34
Anzeige