Eishockey

Schwede Niklas Hansson verlängert Vertrag beim EVZ

7. Oktober 2022, 14:27 Uhr
Seit 2021 gehört der 27-jährige Schwede zum Zuger Team. Nun hat der EVZ den Vertrag mit dem Verteidiger um drei Jahre verlängert.
Der Schwede Niklas Hansson bleibt dem EVZ erhalten.
© EVZ/Philipp Hegglin
Anzeige

Der Verteidiger ist eine wichtige Stütze in der Defensive. In seiner ersten Saison mit den Zugern konnte er gleich den Schweizer Meistertitel verteidigen. In 63 Spielen blockierte er insgesamt 92 Schüsse und erzielte 13 Tore sowie 36 Assists. In der aktuellen Saison steht der 27-Jährige in acht Spielen bei zwei Toren und vier Assists, in der Champions Hockey League sammelte Hansson in fünf Spielen acht Scorerpunkte (2 Tore, 6 Assists).

«Es freut mich, dass wir den Vertrag mit Niklas um drei Jahre verlängern konnten», sagt General Manager Reto Kläy. «Er ist im besten Alter und obwohl er in unserer Verteidigung bereits jetzt ein sicherer Wert ist, hat er immer noch Potenzial, sicher weiterzuentwickeln.»

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Oktober 2022 14:27
aktualisiert: 7. Oktober 2022 14:27