Tobias Geisser verstärkt die EVZ-Abwehr

6. Dezember 2019, 04:37 Uhr
Er kommt leihweise bis Ende Saison zum EV Zug
© EVZ
Er kommt leihweise bis Ende Saison zum EV Zug

Der 20-jährige Verteidiger Tobias Geisser kehrt von der NHL-Organisation Washington Capitals bis Ende Saison leihweise nach Zug zurück.

Tobias Geisser hat zwischen 2016 und 2018 bereits im Juniorenalter 57 National League- Einsätze im EVZ Dress bestritten. Zu dem spielte er auch schon für die Schweizer A-Nationalmannschaft. 2017 wurde er von den Washington Capitals in der vierten Runde gedraftet, 2018 erhielt er vom amtierenden Stanley Cup-Sieger einen Entry Level Vertrag über drei Jahre bis 2021 und wechselte nach Nordamerika.

Bis jetzt wurde der Engelberger aber nur im Farmteam Hershey Bears in der AHL eingesetzt, weshalb sich die beiden Organisationen auf eine temporäre Rückkehr in die Schweiz einigen konnten. Dies teilt der EV Zug mit. Für Sportchef Reto Kläy eine Win-Win-Situation: „Wir sind froh um eine zusätzliche Verstärkung für unsere Abwehr und Tobias Geisser kann von regelmässigen Einsätzen in der höchsten Schweizer Liga profitieren.“

Schon ab nächster Woche wieder in Zug
Tobias Geisser wird spätestens nächste Woche in Zug erwartet. Der Leihvertrag läuft bis Ende Saison 2019/2020. Falls die Washington Capitals aufgrund von Verletzungen in Personalnot geraten sollten, könnten sie den Verteidiger theoretisch früher zurückholen.

veröffentlicht: 6. Dezember 2019 04:28
aktualisiert: 6. Dezember 2019 04:37