Eishockey

Wird dieses EVZ-Nachwuchstalent der nächste Star in Kanada?

14. Juli 2020, 09:07 Uhr
Der junge Eishockeyspieler Attilio Biasca wurde als einer von vier Schweizer Nachwuchssportlern gedraftet. Tele 1 war beim Training in seinem aktuellen Verein in Zug dabei.

Der Import Draft der Canadian Hockey League (CHL) bietet den kanadischen Junioren-Teams die Möglichkeit, jeweils zwei Spieler aus Europa zu draften. Im diesjährigen CHL Import Draft wurden vier Schweizer Nachwuchsspieler gewählt. Am besten schnitt Attilio Biasca ab. Er wurde laut «hockeyinfo.ch» bereits an fünfter Stelle von den Halifax Mooseheads gezogen. Dort spielte früher auch der NHL-Star Nico Hischier.

«Motivation, hart zu arbeiten»

Biasca spielt aktuell beim EV Zug U20 als Stürmer. «Ohne den Verein wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin», so Biasca stolz. Doch er räumt auch ein, dass nichts von irgendwo kommt. «Ich habe bis jetzt jede Sekunde für das Eishockey gelebt. Dabei ist die Freude sehr wichtig: Mit der Freude hat man auch die Motivation, hart zu arbeiten.» Auch der Assistenztrainer des EVZ Corsin Camichel ist von ihm überzeugt: «Er hat eine gute Übersicht und er hat Spielwitz, was nicht jeder hat. Das sind gute Tools, die er mit sich bringt.»

Wann das Kanada-Abenteuer startet, ist wegen der aktuellen Corona-Situation noch unklar. Ziel aber wäre es, dass Biasca im kommenden September dort anfängt. Also zur gleichen Zeit, wie auch die High School startet.

Tele 1 hat den 17-jährigen Attilio Biasca beim Training besucht und mit ihm über den Draft gesprochen.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Juli 2020 19:19
aktualisiert: 14. Juli 2020 09:07