FC Luzern

FCL holt Àlex Carbonell

29. September 2020, 17:29 Uhr
Der 23-jährige Spanier stösst vom FC Valencia in die Innerschweiz.
© FC Luzern
Der FCL hat sich im Mittelfeld verstärkt. Das Team von Fabio Celestini darf künftig auf den jungen Sechser Àlex Carbonell zählen. Sein Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2022.

Carbonell absolvierte die Jugendakademie des FC Barcelona, bevor er sich nach weiteren Stationen dem FC Valencia anschloss. Zuletzt wurde er von den Spaniern an Fortuna Sittard in die Niederlande ausgeliehen. Bereits am Wochenende liess Carbonell in einer Instagram Story andeuten, dass er sich auf dem Weg in die Schweiz befindet. 

d0143319-cdae-48b9-919c-d879e5cd4f77
© Instagram / Àlex Carbonell

Derzeit befindet sich der 23-Jährige Carbonell in Luzern in häuslicher Quarantäne, ehe er sich nach sechs Tagen den Blauweissen im Training anschliessen darf. (red)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. September 2020 17:16
aktualisiert: 29. September 2020 17:29