FCL dürfte weiterhin auf die Dienste von Yakin zählen

12. Juni 2015, 09:51 Uhr

FCL-Captain Hakan Yakin will dem FC Luzern treu bleiben.

Die im auslaufenden Vertrag enthaltene Option soll im gegenseitigen Einverständnis eingelöst. werden. Yakins Vertrag soll nun automatisch bis im Sommer 2012 verlängert. werden Dieser Entscheid falle ihm leicht, sagt der FCL-Captain, er fühle sich absolut wohl beim FCL, er wolle vor der Unterschrift einfach noch die nächsten paar Spiele abwarten. Der FC Luzern startet übermorgen gegen den FC Zürich in die Rückrunde. Radio Pilatus ist im Letzigrund live mit dabei.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:51