FCL und FCZ trennen sich 1

12. Juni 2015, 09:45 Uhr

Im Spitzenkampf der 18. Runde der Fussball-Super League haben sich der FC Luzern und der FC Zürich 1:1 Unentschieden getrennt. Dank dem Punktgewinn bleibt der FC Luzern Leader. Mit einem Sieg gegen GC morgen Sonntag kann sich der FC Basel jedoch den Wintermeister-Titel holen. Im 2. Samstagsspiel trennten sich Thun und Bellinzona 0:0 Unentschieden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:45