Super League

Bittere Niederlage: FC Luzern verliert gegen Xamax 1:2

19. Juli 2020, 19:56 Uhr
Der FC Luzern hat sich definitiv mehr erhofft. Das klare Ziel waren drei Punkte. Am Schluss gab es gar keine. Die Luzerner verlieren gegen Neuchâtel Xamax FCS mit 1:2. Bitter für die Luzerner: Der Siegestreffer fiel in der 91. Minute.

Der FC Luzern lief in der ersten Halbzeit dem Tabellenletzten hinterher. Sie brauchten einige Minuten, bis sie ins Spiel fanden. Die einzige Chance in der ersten Halbzeit für die Luzerner bot sich Otar Kakabadze in der 9. Minute, war aber nicht erfolgreich. Xamax agierte da einiges aggressiver und erfolgreicher. In der 38. Minute schoss der Xamax-Spieler Raphaël Nuzzolo die Neuenburger deshalb in die verdiente Führung. Ein klarer Goalie-Fehler von Marius Müller.

Der FC Luzern war unter Druck und musste in der zweiten Halbzeit aufdrehen.

In der 57. Minute glich der FCL-Spieler Lorik Emini mit einer frechen Aktion aus. Eine Überraschung. Trotzdem agierte die Heimmannschaft wenig offensiv. Auf den Ausgleich machte Xamax heftig Druck und war dem FCL in der Schlussphase überlegen. So schoss Xamax-Spieler Mārcis Ošs in der 91. Minute den Siegestreffer.

Telegramm

Luzern - Neuchâtel Xamax 1:2 (0:1)

1000 Zuschauer. - SR Schärer. - Tore: 38. Nuzzolo (Araz) 0:1. 57. Emini (Schürpf) 1:1. 91. Oss (Ramizi) 1:2.

Luzern: Müller; Knezevic, Bürki, Mistrafovic; Kakabadse (73. Eleke), Grether; Matos (77. Ndiaye), Emini, Voca, Schürpf; Margiotta.

Neuchâtel Xamax: Walthert; Djuric (59. Neitzke), Oss, Xhemajli; Seydoux, Abanda (81. Doudin); Corbaz (58. Sakho), Mveng, Araz, Nuzzolo; Ramizi.

Bemerkungen: Luzern ohne Schulz (gesperrt), Lucas, Schwegler, Ndenge, Males und Burch (alle verletzt). Neuchâtel Xamax ohne Kouassi (gesperrt), Djourou Gomes und Kamber (alle verletzt). Verwarnungen: 2. Xhemajli (Foul), 18. Corbaz (Foul), 50. Araz (Foul), 69. Emini (Foul), 77. Ramizi (Reklamieren), 83. Eleke (Foul), 85. Margiotta (Foul), 89. Sakho (Foul).

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. Juli 2020 15:00
aktualisiert: 19. Juli 2020 19:56