Heimspiel

Der FC Luzern spielt am Sonntag, 21. Juni, gegen Basel

30. Mai 2020, 10:59 Uhr
Als ersten Gegner nach Corona empfängt der FCL den FC Basel in der Allmend.
© www.meienberger-photo.ch
Das erste Fussball-Wochenende nach Corona steht: Der FC Luzern spielt am Sonntag, 21. Juni, um 16 Uhr zuhause gegen den FC Basel. Das verkündet zumindest Teleclub seinen Abonnenten.

Am Freitag haben die Clubs des Schweizer Spitzenfussballs entschieden, die unterbrochene Saison fortzusetzen – und das schon in drei Wochen! Am Freitagabend, 19. Juni, machen YB und Zürich den Anfang mit dem ersten Schweizer Profi-Fussballspiel seit Corona.

Die restlichen vier Spiele finden über das ganze Wochenende verteilt statt, sodass Fussballfans in den Genuss von allen Partien kommen können.

So sieht der Zeitplan für die 24. Super League-Runde aus:

  • Freitag, 19. Juni, 20.30 Uhr: YB – Zürich
  • Samstag, 20. Juni, 18.15 Uhr: Xamax – Thun
  • Samstag, 20. Juni, 20.30 Uhr: Sion – St.Gallen
  • Sonntag, 21. Juni, 13.45 Uhr: Servette – Lugano
  • Sonntag, 21. Juni, 16.00 Uhr: Luzern – Basel

Alle verbleibenden 13 Runden werden bis zum 2. August zu Ende gespielt. Voraussichtlich ohne Zuschauer im Stadion. Der fixe Spielplan der übrigen Runden wird nächste Woche erwartet.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 30. Mai 2020 10:53
aktualisiert: 30. Mai 2020 10:59