FC Luzern spielt gegen Sion unentschieden

18. März 2017, 20:45 Uhr
Keine Tore in der Swissporarena

Der FC Luzern und der FC Sion trennten sich 0:0. Die Luzerner schafften es nicht, Sion in der Tabelle zu überholen und sind nun bereits seit fünf Spielen ohne Sieg. 

In der 25. Runde der Fussball Super League spielte der FC Luzern gegen den FC Sion 0:0. Das Spiel in der Swissporarena bot, auch aufgrund des Dauerregens, kaum Spektakel. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. 10'500 Zuschauer verfolgten das Spiel live im Stadion.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Jonas Omlin, Goalie: Note 5
  • Claudio Lustenberger, Verteidiger: Note 4,5
  • Francois Affolter, Verteidiger: Note 4
  • Lucas Alves, Verteidiger: 5
  • Ricardo Costa, Verteidiger: Note 5
  • Christian Schneuwly, Verteidiger: Note 4
  • Nici Haas, Mittelfeld: Note 4
  • Filip Ugrinic, Mittelfeld: Note 4,5
  • Markus Neumayr, Mittelfeld: Note 4
  • Marco Schneuwly, Sturm: Note 3
  • Tomi Juric, Sturm: Note 2
  • Francisco Rodriguez, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *
  • Pascal Schürpf, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *

* für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.

Somit liegt der FC Luzern in der Tabelle der Super League weiterhin zwei Punkte hinter dem FC Sion auf dem vierten Rang. Der FCL ist jedoch bereits seit fünf Spielen ohne Sieg und hat in der Rückrunde in sieben Spielen nur acht Punkte geholt.

Interview: FCL-Captain Claudio Lustenberger nach dem 0:0 gegen den FC Sion

FCL trennt sich von Sion 0:0

veröffentlicht: 18. März 2017 19:30
aktualisiert: 18. März 2017 20:45