Fussball

FC Luzern verpflichtet Yvan Alounga

21. September 2020, 14:07 Uhr
Yvan Alounga hat einen Vertrag bis Ende Juni 2024 unterschrieben.
© FC Luzern
Der FC Luzern verpflichtet Yvan Alounga vom FC Aarau: Der 18-jährige Angreifer stösst per sofort zum FC Luzern und unterschrieb einen Vertrag bis im Juni 2024.

Yvan Alounga startete seine Karriere im Nachwuchs des FC Aarau und feierte in der vergangenen Saison sein Debüt in der Brack.ch Challenge League. Der schnelle und kopfballstarke Alounga gehört zu den vielversprechenden Talenten im Schweizer Fussball und soll nun beim FC Luzern die Möglichkeiten erhalten, seinen nächsten Schritt in der noch jungen Karriere machen zu können, schreibt der FC Luzern in einer Mitteilung.

Yvan Alounga gehört ebenfalls zum Kader der Schweizer U18-Nationalmannschaft, für welche er im Oktober 2019 sein Debüt gab. Yvan Alounga unterschrieb heute seinen bis zum 30. Juni 2024 gültigen Vertrag und wird bereits morgen zum ersten Mal mit der Mannschaft von Fabio Celestini trainieren.

«Yvan Alounga gehört in der Schweiz zu den interessantesten Talenten und wir sind überzeugt, dass er uns zukünftig weiterhelfen kann», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer in der Mitteilung zum Transfer. «Wir werden ihm die nötige Zeit geben, um sich an die neuen Bedingungen zu gewöhnen. Wir sind aber sicher, dass er sich zu einem wichtigen Spieler für unsere Mannschaft entwickeln wird und bei uns den nächsten Schritt machen kann.»

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. September 2020 14:07
aktualisiert: 21. September 2020 14:07