FCL unterliegt Basel 1:3

11. Juni 2015, 16:50 Uhr
Moshe Ohayon
© FCL

In der 23. Runde der Fussballmeisterschaft hat der FC Luzern den Spitzenkampf in Basel 1:3 verloren. Die Treffer vor 30 000 Fans erzielten zwei Mal Alex Frei und Abraham für Basel sowie der Luzerner Ohayon zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich. Streller verschoss in der Schlussminute noch einen Penalty. Der FCL war weitgehend ebenbürtig und verlor unglücklich. Im zweiten Spiel des Tages trennten sich Lausanne und YB 0:0 . Basel führt nun bei einem Spiel weniger mit 9 Punkten Vorsprung auf Luzern und 11 auf YB. Und in der 18. Challengeleague-Runde verlor der SC Kriens in Winterthur 1:4.

FCL verliert Spitzenspiel gegen Basel

FCL Frontal: Interview Claudio Lustenberger

veröffentlicht: 4. März 2012 18:11
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:50