Anzeige
Transfer-Hammer

FCL verpflichtet Bundesliga-Star

18. Juni 2021, 13:37 Uhr
Das FCL-Kader für die nächste Saison nimmt Form an. Die Luzerner verpflichten Christian Gentner von Union Berlin. Der 35-jährige Deutsche absolvierte 430 Spiele in der Bundesliga und wurde zwei Mal deutscher Meister. Er absolvierte fünf Spiele für die deutsche Nationalmannschaft.
Christian Gentner bei einem Bundesliga-Spiel mit dem 1. FC Union Berlin.
© Keystone / Andreas Gora

Viel Erfahrung kommt zum FCL. Die Luzerner verpflichten den 35-jährigen Christian Gentner. Die letzten beiden Spielzeiten spielte er unter dem Schweizer Urs Fischer bei Union Berlin. Der erfahrene Bundesliga-Profi (430 Bundesligaspiele) wurde mit dem VfB Stuttgart (06/07) und dem VfL Wolfsburg (08/09) deutscher Meister.

In Luzern unterschreibt er einen Vertrag bis Sommer 2022 mit Option auf ein weiteres Jahr. Der FCL schreibt in seiner Mitteilung: «Der in Nürtigen geborene Mittelfeldspieler wird in der kommenden Woche in die Vorbereitung auf die nächste Saison einsteigen.»

Christian Gentner zeigt sich erfreut über den Wechsel in die Schweiz: «Mit dem FC Luzern habe ich einen Klub gefunden, der mich von seinem Weg uns seiner Philosophie überzeugt hat. Mich hat dieses Projekt nach den ersten Gesprächen mit Remo Meyer und Fabio Celestini begeistert und ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung.»

Schliesst Lücke von Schwegler und Zibung

«Wir freuen uns sehr, Christian bei uns begrüssen zu dürfen», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer nach der Vertragsunterzeichnung. «Mit seiner unglaublichen Erfahrung wird er der Mannschaft auf und neben dem Platz helfen können und uns nach den Abgängen von Dave Zibung und Christian Schwegler eine Lücke schliessen. Zudem sind wir überzeugt, dass die Qualitäten von Christian Genter uns auch sportlich helfen werden, die junge Mannschaft in der kommenden Saison weiter entwickeln zu können.»

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Juni 2021 12:59
aktualisiert: 18. Juni 2021 13:37