Einwurf

«Ich habe lange auf diesen Moment gewartet»

19. Oktober 2020, 10:29 Uhr
Werbung

Quelle: Tele 1/PilatusToday

Vor einem Monat hat das 20-jährige Nachwuchstalent Lino Lang seinen ersten Profivertrag beim FC Luzern unterschrieben. Der Luzerner hat die gesamte Nachwuchsabteilung beim FCL durchlaufen und konnte es kaum erwarten, endlich bei «den Grossen» zu spielen.

Im Einwurf erzählt der Mittelfeldspieler wie sein Bubentraum dank den Umständen des Coronavirus schneller wahr wurde als erwartet. Wie sich Lino Lang trotz den sieben Neuzugängen (Louis Schaub, Yvan Alounga, Samuel Alabi, Alex Carbonell, Dejan Sorgic, Varol Tasar, Martin Frydek) beim FCL durchsetzen will und wie die Mannschaft von Trainer Fabio Celestini die Länderspielpause genutzt hat, um gegen den FC St. Gallen voll anzugreifen, sehen sie im Video oben.

Der FC Luzern spielt am Sonntag um 16:00 Uhr zum ersten Mal seit dem Ausbruch der Coronakrise wieder vor mehr Publikum. Beim Kracher gegen den aktuellen Tabellenleader FC St. Gallen sind 7'300 Zuschauer im Stadion zugelassen. Radio Pilatus berichtet live aus der Swissporarena.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. Oktober 2020 18:27
aktualisiert: 19. Oktober 2020 10:29