Kritik am geplanten FCL-Stadion im Krienser Schlund

11. Juni 2015, 21:00 Uhr

Die Pläne für ein FCL-Fussball-Stadion im Schlund lösen in der Standortgemeinde Kriens Skepsis aus. So hat der grüne Einwohnerrat Michael Töngi vor allem in Bezug auf die Erschliessung mit dem öffentlichen Verkehr seine Bedenken. In einem Vorstoss will er vom Gemeinderat unter anderem wissen, ob dieser überhaupt über genauere Informationen zum Stadion-Projekt verfügt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:00