Anzeige
FC Luzern

Mark Marleku bleibt beim SC Kriens – auch Balaruban wird ausgeliehen

17. Juni 2021, 16:25 Uhr
FCL-Spieler Mark Marleku wird ein weiteres Jahr an den SC Kriens ausgeliehen. Zugleich wird ihm Ashvin Balaruban zu den Kriensern folgen.
Mark Marleku
© PilatusToday

Mark Marleku wurde bereits im Januar 2021 an die Krienser für den Rest der Saison ausgeliehen. In gemeinsamer Absprache zwischen den Vereinen wird diese Ausleihe nun um eine Saison verlängert, wie der FC Luzern in einer Mitteilung schreibt.

Zusätzlich wird auch der 19-jährige Ashvin Balaruban an die Krienser ausgeliehen. Der 19-jährige Aussenverteidiger gehört seit der Saison 2019/20 zum Kader der 1. Mannschaft des FC Luzern und absolvierte bisher sechs Spiele in der Super League. Um Ashvin in der kommenden Saison die nötige Spielpraxis und den nächsten Entwicklungsschritt in seiner Karriere zu ermöglichen, hat sich der FC Luzern gemeinsam mit dem Spieler auf eine einjährige Ausleihe zum SCK geeinigt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Juni 2021 16:25
aktualisiert: 17. Juni 2021 16:25