Sport
FCL

Sinan Karweina unterschreibt beim FC Luzern

Super League

FC Luzern holt Stürmer Sinan Karweina von Austria Klagenfurt

22.06.2024, 11:18 Uhr
· Online seit 22.06.2024, 10:19 Uhr
Der FC Luzern verkündet den ersten Sommer-Neuzugang. Der Deutsche Sinan Karweina wechselt ablösefrei von Austria Klagenfurt in die Innerschweiz. Der 25-jährige Stürmer hat einen Vertrag bis 2026 unterschrieben.
Anzeige

Stürmer Sinan Karweina wechselt von Austria Klagenfurt zum FC Luzern. Der 25-Jährige stiess auf die Saison 2022/23 zu Klagenfurt, gehörte mit 16 Toren und 12 Vorlagen in 53 Spielen zu den Topscorern des österreichischen Bundesligisten und überzeugte insbesondere auch in der abgelaufenen Saison mit nicht weniger als 20 Torbeteiligungen in 30 Spielen.

Der 25-Jährige wechselte im Sommer 2018 aus der Jugend des 1. FC Köln zum damaligen Drittligisten Sportfreunde Lotte. Nach weiteren Stationen beim MSV Duisburg und Türkgücü München wechselte schliesslich zum SK Austria Klagenfurt.

«Sinan ist ein torgefährlicher Stürmer, der uns in der kommenden Saison helfen soll, unsere Torquote wieder nach oben zu schrauben», wird Sportchef Remo Meyer in der Mitteilung des FC Luzern zitiert. Bereits am Samstag wird Sinan Karweina ins Mannschaftstraining einsteigen und die Rückennummer 10 von Kevin Spadanuda (neu Nummer 7) übernehmen.

(hap)

veröffentlicht: 22. Juni 2024 10:19
aktualisiert: 22. Juni 2024 11:18
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch