Startet der FCL nun eine Siegesserie?

12. Juni 2015, 13:40 Uhr
Gegen den FC Thun soll der nächste Dreier her
© www.meienberger-photo.ch
Gegen den FC Thun soll der nächste Dreier her

Die 15. Super League-Runde steht für den FC Luzern ganz im Zeichen der Bestätigung. Ziel ist es nämlich, den ersten Saisonsieg gegen den FC Zürich von vergangener Woche noch wertvoller zu machen und nun auch zu Hause den ersten Meisterschaftssieg zu landen. Dies soll gegen den FC Thun erreicht werden. Gegen einen angeschlagenen Gegner aus dem Berner Oberland, welchen man jedoch nie unterschätzen darf. Ende September verlor der FCL gegen die Thuner völlig unnötig mit 2:3.

Beim FC Luzern ist Innenverteidiger Kaja Rogulj weiterhin verletzt, zudem ist der formstarke Östereicher Jakob Jantscher nach vier gelben Karten gesperrt. Wieder fit sind Captain Claudio Lustenberger, Topscorer Marco Schneuwly und Flügelspieler Adi Winter. Das Spiel zwischen Luzern und Thun beginnt am Samstag um 17.45 Uhr. Radio Pilatus berichtet live.

Kann der FCL auch gegen Thun gewinnen?

veröffentlicht: 7. November 2014 15:23
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:40