Testspiel: FC Luzern unterliegt Borussia Dortmund 1:4

21. Juli 2015, 21:32 Uhr
Einziges Luzerner Tor schoss ein kroatischer Testspieler

FCL unterliegt Dortmund klar mit 1:4

FC Luzern - Borussia Dortmund: FCL-Goalie Dave Zibung im Interview nach dem Testspiel

Der FC Luzern hat ein Testspiel gegen den deutschen Bundesligisten Borussia Dortmund in der Swissporarena 1:4 verloren.

Reus schoss die Gäste in der neunten Minute 1:0 in Führung. In der 22. Minute erhöhte Kampl zum 2:0.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schoss Hummels das 3:0 für Dortmund (50. Minute). Leitner erhöhte in der 69. Minute zum 4:0, bevor unmittelbar danach der kroatische Testspieler Cirjak für den FC Luzern zum 1:4 verkürzte.

Das Spiel wurde mit 15 Minuten Verspätung angepfiffen, nachdem die Deutschen vor Luzern im Stau standen.

 

veröffentlicht: 21. Juli 2015 19:06
aktualisiert: 21. Juli 2015 21:32