Transfer

Varol Tasar kehrt per sofort zum FC Luzern zurück

3. August 2022, 14:04 Uhr
Nachdem der ehemalige Offensivspieler Varol Tasar erst kürzlich zum türkischen Erstligisten Giresunspor ausgeliehen wurde, kehrt er nun wieder zum FC Luzern zurück. Dies, weil der Leihvertrag aufgrund eines juristischen Hindernisses aufgelöst wurde.
Der Offensivspieler Varol Tasar kehrt zum FC Luzern zurück.
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Somit wird der 25-jährige Varol Tasar wieder bis auf weiteres Teil des Kaders der 1. Mannschaft sein. Der Offensivspieler wird bereits heute mit der Mannschaft von Mario Frick mittrainieren. Für das Spiel am kommenden Sonntag gegen Lugano wäre Tasar spielberechtigt.

Für Varol Tasar wäre der Wechsel in die Türkei eine Rückkehr zu seinen Wurzeln gewesen. Aus türkischen Kreisen ist zu hören, dass der Club Giresunspor aufgrund wirtschaftlicher Probleme den Transfer jedoch nicht tätigen konnte. Das Transferverbot, ausgesprochen durch die FIFA, wurde jedoch erst bekannt, nachdem Tasar das Training in der Türkei bereits aufgenommen habe.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 3. August 2022 11:36
aktualisiert: 3. August 2022 14:04
Anzeige